Schulwegeplanung Stadt Langenfeld

DENK mobil - Mobilität mitgestalten

 

Wir freuen uns, Sie auf der Projektseite zur Schulwegplanung in der Stadt Langenfeld begrüßen zu dürfen.

Für sichere Schulwege ist es wichtig, vorhandene Stärken und Schwächen in der Infrastruktur zu ermitteln sowie Problem- und Konfliktstellen zu identifizieren. Daher möchten wir Sie – die Eltern und Mitarbeiter*innen der Grundschulen in Langenfeld sowie von Kinderbetreuungseinrichtungen in deren Umfeld – umfassend in die Schulwegplanung einbeziehen, denn Sie sind die Experten, die mit ihrer Erfahrung und Ortskenntnis wesentlich zum Erfolg des Projektes beitragen können.

Auf der nachfolgenden Karte haben Sie die Möglichkeit, uns Mängel, Problembereiche und unsichere Stellen, aber auch positive Beispiele sicherer Infrastruktur entlang der Schulwege  mitzuteilen. Bringen Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule? Dann tragen Sie bitte den Ausstiegspunkt Ihres Kindes ein.

Wir bedanken uns herzlich für Ihren Beitrag zur Schulwegeplanung in Langenfeld!


mobildenker GmbH
im Auftrag der Stadt Langenfeld
Logo_Langenfeld

Teilnahme bis zum
20.05.2022 möglich

und so geht es...

Klicken Sie auf die entsprechende Position auf der Karte und legen Sie einen neuen Punkt an. Wählen Sie eine passende Kategorie aus und beschreiben Sie uns Ihr Anliegen kurz. Für eine Auswertung Ihrer Anregungen ist es wichtig, dass Sie uns die Schule und die Jahrgangsstufe Ihres Kindes mitteilen. Ihre persönlichen Angaben werden dabei nicht veröffentlicht!

  • An welcher Stelle lassen Sie Ihr Kind aus dem Auto aus- oder einsteigen?
  • Wo empfinden Sie den Schulweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad/Roller als gefährlich?
  • An welchen Stellen fehlen sichere Querungsmöglichkeiten von Straßen?
  • An welchen Punkten können Sie von positiven Beispielen einer sicheren Schulwegeinfrastruktur berichten?
  • Auch Hinweise, die keiner Kategorie zugeordnet werden können, sind für unsere Arbeit wichtig!

Eine Übersicht aller bisher erfolgten Eintragungen finden Sie in der unten aufgeführten Liste sowie in der Übersichtskarte. Mit der Kommentier-Funktion in der Detailansicht einer Anregung haben Sie die Möglichkeit, von anderen Teilnehmern*innen eingetragene Anregungen zu kommentieren oder zu bewerten.

Wichtiger Hinweis: Wir pflegen einen respektvollen Umgang mit unseren Mitmenschen. Daher werden alle Eingaben von uns auf rassistische, beleidigende oder personenbezogene Inhalte geprüft und erst im Anschluss freigegeben. Daher kann es mitunter ein wenig dauern, bis Sie Ihren Eintrag online sehen. Die Inhalte werden durch uns nicht verändert. Wir bitten um Ihr Verständnis!